English

www.zedman.net - HTML5

HTML5-Buch

HTML5-Buch

Smartphones und HTML5
Entwicklung einer HTML5-basierten Testsuite für mobile Endgeräte.

ISBN-10: 3942845067
ISBN-13: 978-3942845069

Das Fachbuch "Smartphones und HTML5" basiert auf einer Diplomarbeit (mit dem Titel "Entwicklung einer HTML5-basierten Testsuite für mobile Endgeräte") des Autoren, die 2010 in der zweiten Jahreshälfte verfasst wurde. Es werden der Entwicklungsprozess einer HTML5-Testumgebung und damit im Zusammenhang stehende Aspekte beschrieben.
(Für die Veröffentlichung als Fachbuch wurden einige Änderungen an der ursprünglichen Diplomarbeit vorgenommen sowie gewisse Informationen aktualisiert.)

 

Downloads

Hier können Sie die HTML5-Testsuite herunterladen. Allerdings wurden aus urheberrechtlichen Gründen einige Grafiken, Audio-Dateien sowie Video-Dateien entfernt. Diese sollten einfach durch eigene Materialien ersetzbar sein.
Zudem handelt es sich hier um eine modifizierte Version ohne den in Perl geschriebenen Rahmen.

 

Informationen zur Testsuite

Die zu testenden Bestandteile des HTML5-Entwurfs sind größtenteils auf die Neuerungen der Spezifikation beschränkt. Hierbei handelt es sich um neue Elemente, Attribute, einzelne Methoden und komplexere APIs. Generelles Ziel ist die Verifikation der Unterstützung. Da allerdings einige Aspekte in unterschiedlichster Weise implementiert sein könnten, muss auch geprüft werden, wie diese Implementierung genau aussieht beziehungsweise sich verhält. Daraus resultiert, dass die Testsuite nicht vollständige oder ausschließlich automatisierte Tests anbieten kann. So kann die Darstellung einiger neuer Elemente so stark variieren, dass eine automatische Prüfung aufgrund der Browser- sowie Endgerätevielfalt nahezu unmöglich ist.

Die Testsuite an sich ist wie viele gewöhnliche Webseiten aufgebaut. Von einer Startseite aus sind alle Tests erreichbar. Zudem kann man von jeder einzelnen Testseite immer auf die Startseite springen, die folgende Testseite anwählen oder die Testsuite verlassen und auf die Homepage des jeweiligen Servers wechseln. Was die Vielfalt an Dateiformaten angeht, kommen gesonderte Testinhalte, wie Grafiken, Audio-Dateien, Videos, nur im Bereich manueller Tests zum Einsatz.

Zugang zu der Testsuite bekommt der jeweilige Tester mit dem Webbrowser des zu testenden mobilen Endgeräts. Die Tests laufen dementsprechend auf dem Gerät beziehungsweise im Webbrowser ab. Der Tester erhält seine Resultate in Form von visuellen Informationen auf dem Display des Terminals. Bei den automatisierten Tests werden die Ergebnisse auf dem Display des zu testenden Gerätes angezeigt. Dabei können einzelne Testfälle bestanden (passed) oder nicht bestanden (failed) sein. Das Hauptinteresse besteht darin, die nicht erfolgreichen Tests zu erfassen. Demzufolge wird jedes nichtunterstützte oder fehlerhafte HTML5-Feature einzeln rot markiert und als failed beschrieben. Hingegen werden die Ergebnisse erfolgreicher Tests in logischen Gruppen gesammelt und zusammen in grüner Farbe mit passed dargestellt.

Die Testsuite, sowie sämtliche Kommentare im Quellcode, sind vollständig in Englisch gehalten, um eine internationale Nutzung zu gewährleisten.

W3C HTML5-Logo